Skip to main content

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir testen nicht alle Produkte selber!

Normcore Manuelle Kaffeemühlen

(5 / 5 bei 12 Stimmen)

68,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Dezember 2021 15:27
Preisverlauf
TypManuelle Kaffeemühle
HerstellerNormcore
Maße5 x 5 x 17 cmcm
WasserfilterOhne Wasserfilter
Gewicht0,82kg
MilchaufschäumerOhne Milchaufschäumer
MaterialKunstsoff & Alu
FarbeSchwarz
Platzierung1

Normcore Manuelle Kaffeemühle Testbericht

Design

Das Design ist sehr markant und besonders. Erstmal gibt es unten den anschraubbaren Auffangbehälter, welcher aus Schwarz lackiertem Aluminium besteht. Dann gibt es noch den oberen Teil aus Aluminium, mit einer raueren Anti-Rutsch-Silikon-Leder Oberfläche in einem Schwarz-Grau gesprenkeltem Muster. Die Kurbel besteht aus einer gebogenen Edelstahlstange mit einem schönen Handgriff aus Holz. Generell sieht die manuelle Kaffeemühle einfach schick und modern aus.

Grundsätzliches zur Normcore Manuelle Kaffeemühle

Die manuelle Kaffeemühle besitzt ein Edelstahl Kegelmahlwerk welches durch einfaches verstellen des Drehreglers in 24 verschiedenen Stufen von grob bis fein die Kaffeebohnen mahlen kann. Etwas irritierend ist, dass die Ziffern des Drehreglers von 1-12 gehen, es mit den Zwischenschritten jedoch 24 Stufen gibt. Dank des verwendeten Edelstahls ist die Kaffeemühle 100% Rostfrei.

Reinigung

Die Reinigung ist kein Problem. Man kann die Kaffeemühle ganz einfach komplett in Einzelteile zerlegen um auch an das Mahlwerk heranzukommen. Dann reinigt man die Mühle einfach mit dem mitgeliefertem Pinsel und dem mitgelieferten Pumpball. Alternativ kann man auch einen Staubsauger zur Reinigung benutzen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • 24 Mahlgrade
  • Rutschfest
  • Leicht zu reinigen
  • Mit Reisetasche

Nachteile

  • Teilweise reist die Naht der Gummihülle

Technische Informationen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!


68,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Dezember 2021 15:27