Skip to main content

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir testen nicht alle Produkte selber!

Manuelle Kaffeemühlen - Alle Testberichte & Empfehlungen im Überblick

Die besten manuellen Kaffeemühlen aus Tests und Kundenbewertungen im Vergleich

Willkommen zu unserem Test der besten manuellen Kaffeemühlen. Wer seinen Kaffee liebt und noch traditionell mit viel Liebe und Interesse seinen Kaffee zubereiten möchte, kommt an einer manuellen Kaffeemühle nicht vorbei. Beim Kauf sollten Sie allerdings nicht zu erst-besten Mühle greifen, sondern sich ausreichend Informieren und sich unsere Bestenliste einmal genauer anschauen.
Letzte Aktualisierung am:
Kaffeevollautomaten
23
Anzahl der Produkte
8
Anzahl der Testberichte
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Werbehinweis
Filtern
0100
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Manuelle Kaffeemühlen – Ratgeber und Kaufberatung

Wenn es um Speisen und Getränke geht, dann heißt die Devise: Die Frische macht’s!
Dasselbe trifft auf auf Kaffeebohnen und deren Verarbeitung zu. Von Hand gemahlen verbreiten sie ein angenehmes Aroma und machen das Kaffee trinken zu einem tollen und duftenden Erlebnis. Damit die Vorzüge des Kaffees voll zur Geltung kommen, ist eine Kaffeemühle vonnöten, welche die Bohnen direkt vor der Zubereitung zerkleinert, damit keine schmackhaften aromatischen Stoffe abhanden kommen. Manuelle Kaffeemühlen werden von Experten empfohlen, wenn Wert auf bestes Kaffeearoma gelegt wird.

1. Normcore Manuelle Kaffeemühle

Diese manuelle Kaffeemühle aus dem Hause Normcore hebt sich definitiv von der Konkurrenz ab. Die Kaffeemühle verfügt über ein verstellbares Kegelmahlwerk aus Edelstahl. Unser Testsieger 2021 kommt mit passendem Reinigungs Zubehör und einer stilvollen Transporttasche. 

Die Kaffeemühle überzeugt zum einen durch ihre hohe Qualität, zum anderen auch durch das sehr moderne, ansprechende Design. Beim Material kommen bei der Normcore Kaffeemühle neben Edelstahl auch noch Aluminium, Kunststoff, Holz und Gummi zum Einsatz. Die Gesamtkomposition und Materialauswahl führt zu einem sehr stimmigen Gesamteindruck.

Normcore Manuelle Kaffeemühlen

78,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

 

2. Zassenhaus Brasilia

Unser zweiter Platz der besten manuellen Kaffeemühlen 2021 belegt die Kaffemühle Brasilia uas des Herstellers Zassenhaus. Vorallem überzeugt die Kaffeemühle durch Ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung und dass unverkennbare klassische Design. Besonders für Kaffeeliebhaber der ersten Stunde eignet sich die Mühle, eben all diejenigen, die es auch Klassisch und traditionell mögen.

Die Kaffeemühle besteht aus Holz, mit einer Schublade, in den der gemahlene Kaffee landet. Der Mahlgrad lässt sich stufenlos einstellen und wird dann zuverlässig in dem Original Zassenhaus-Mahlwerk aus gehärtetem Stahl. Die traditionelle Kaffeemühle ist in 4 Farben erhältlich und kostet aktuell je nach Farbe zwischen 70 und 80 Euro.

Zassenhaus Kaffeemühle Brasilia

67,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

 

3. Groenenberg Kaffeemühle mit Keramikkegelmahlwerk

Bronze geht an die Kaffeemühle von Groenenberg, das junge Unternehmen rund um die 4 Gründer hat sich das Zeil einer Plastikfreien Zukunft gesetzt. Die Mühle, wie auch die Verpackung sind zu 100% Plastikfrei und durch den Einsatz hochwertigem Edelstahl qualitativ sehr hochwertig. 

Für ein perfektes Mahl-Ergebnis sorgt ein Kegelmahlwerk aus Keramik. Der Mahlgrad lässt sich flexibel für jeden Geschmack einstellen und der Behälter fasst einne maximale Menge von maximal 45g, was mür min. 4 Tassen Kaffee reicht. Mit einem Preis von aktuell 28€ liegt die Mühle mit ihrer Qualität in einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Groenenberg Kaffeemühle mit Keramikmahlwerk

27,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

 

4. Palm Beans Handmühle mit Kegelmahlwerk

Knapp die Top-3 verpasst hat die Kaffeemühle von Palm Beans, welche mit einem zeitlosen Edelstahldesign, einigem Zubehör und vor allem einem guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Die Kaffeemühle kommt mit einer abnehmbaren Handkurbel, einem Reinigungspinsel sowie einem Kaffeelot mit integrierter Verschlussklammer.

Auch hier kann wie bei nahezu jeder Kaffeemühle der Mahlgrad stufenlos eingestellt werden. Der frisch gemahlene Kaffee landet im unteren Teil der Mühle, welches nach Beendung des Mahlens abgenommen werden kann. Die Kaffeemühle verfügt über ein Kegelmahlwerk aus Keramik und besteht ansonsten aus Edelstahl.

Palm Beans Handkaffeemühle mit Kegelmahlwerk aus Keramik

23,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

 

5. Manuelle Kaffeemühle von Silberthal

Noch im Ranking unter den besten 5 manuellen Kaffeemühlen landet das Modell der Firma Silberthal. Die schlcihte Mühle besteht aus einer oberen Kammer aus Edelstahl, einem ebenfalls aus Edelstahl gefertigten Kegelmahlwerk und einer unteren Kammer aus Glas.

Der Mahlgrad kann bei diesem Modell in 6 Stufen von fein bis grob geregelt werden. Die elegante Edelstahlkurbel ist hier mit einem Knopf aus Holz veredelt wurden. Im Lieferumfang der Mühle befindet sich auch noch ein zweites Glas mit Verschlussdeckel. So kann beispielsweise auch gemahlenes Kaffeepulver aufbewahrt werden.

SILBERTHAL Manuelle Kaffeemühle

49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Vorteile manuelle Kaffeemühlen

Handkaffeemühlen oder manuelle Kaffeemühlen, obwohl schon out und unmodern, bieten mehrfache Vorteile gegenüber modernen elektrischen Geräten. Nicht umsonst schwören Kaffeetrinker auf manuelle Kaffeemühlen, wird doch behauptet, dass Kaffee aus handbetriebenen Kaffeemühlen unvergleichlich frisch schmeckt. Ältere Handkaffeemühlen können immer noch verwendet werden, allerdings sollten Sie vor Betrieb gut gereinigt werden. Verbleibende Kaffeereste können den Geschmack des Kaffees nachteilig beeinträchtigen und der Kaffee schmeckt alles andere als frisch.
In der heutigen modernen Zeit gibt es noch zahlreiche Handkaffeemühlen die im Handel zum Verkauf angeboten werden. Darunter findet man sowohl teure als auch günstige Kaffeemühlen, welche ein modernes Aussehen haben und eine echte Alternative zu den elektrischen Modellen darstellen. Viele Kaffeegenießer möchten Nostalgie in ihr Leben bringen, hierfür eignen Handkaffeegeräte besonders gut. Einmal daran gewöhnt kann selbst gemahlener Kaffee schnell zur Gewohnheit werden, das muss nicht als Nachteil angesehen werden, sondern lohnt sich in jedem Fall. Selbst gemahlener Kaffee ist frischer als alles sonst und man kann sich an seinem selbst verarbeiteten Kaffee erfreuen. Eine Handkaffeemaschine ist wesentlich leichtgewichtiger als ein kompaktes elektrisches Gerät und eignet hervorragend zum Gebrauch im Urlaub und auf Reisen.

Leichtgewichtig und platzsparend

Pluspunkte solcher Mühlen sind die Unabhängigkeit von Strom, flexible Einsatzmöglichkeiten und das leichte Gewicht. Außerdem können solche Kaffeemühlen für die unterschiedlichsten Zubereitungsvarianten genutzt werden, da die Einstellungen bezüglich Bohnenverarbeitung selbst bestimmt werden können. Was die Funktionsfähigkeit betrifft, besitzen manuelle Mühlen kaum Nachteile gegenüber strombetriebener Geräte.
Einzig und allein der Zeitaufwand um feine Mahlgrade zu erreichen sollte bei der Anschaffung einer Handkaffeemühle überlegt werden. Vor allem bei größeren Mengen an Kaffeebohnen kann das schon etwas Zeit kosten, diese hält sich allerdings in Grenzen. Das trifft vor allem dann zu, wenn man zu höherwertigen Modellen von Kaffeemühlen greift. Handelt es sich um größere Haushalte und es wird viel Kaffee getrunken, dann sind elektrische Kaffeemühlen natürlich den manuellen Mühlen vorzuziehen. Ein frisch gemahlener Espresso ist allerdings problemlos von Hand zuzubereiten und schmeckt auch um einiges frischer als in elektrischer Kaffeemühle verarbeitet.

Die beste Handkaffeemühle ausfindig machen

Auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Kaffeemühle sollten vor allem verschiedene Tests bezüglich Beurteilung herangezogen werden. Teure Modelle werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und überzeugen vor allem bezüglich gleichmäßiger Mahlung, was zu einer tollen Entfaltung des Aromas führt. Anwender handbetriebener Kaffeemühlen sind überzeugt davon, dass das mahlen von Hand in hochwertigen Modellen problemlos und einfach gelingt. Aber auch günstigere manuelle Kaffeemühlen aus Keramik überzeugen bezüglich Geschmack und Aroma des zubereiteten Kaffees. Kaffeemühlen Test vor dem Kauf beachten, da diese Aussagekraft besitzen.

Funktionsweise

Hier kommt vor allem das Mahlwerk zur Anwendung. Handbetriebene Kaffeemühlen verrichten ihre Arbeit mit einem Kegelmahlwerk wo die Kaffeebohnen zwischen innerem Kegel und Außenwand zermahlen werden. Durch diese Methode werden die Bohnen besonders schonend verarbeitet und es entsteht ein optisch tolles Kaffeepulver. Auch die dabei entstehende minimale Wärme und das homogene Mahlresultat sprechen für sich und lassen ein außergewöhnlich ansprechendes Geschmacksaroma entstehen. Was gibt es für einen Kaffeetrinker köstlicheres als ein vollmundiges Aroma?

Die passende Kaffeemühle ausfindig machen

Manuelle Kaffeemühlen gibt es in den verschiedensten Formen, Farben, Größen und Preisklassen. Gefertigt aus den Werkstoffen Holz, Edelstahl oder Kunststoff, in vielfältigen Designs im klassischen oder modernen Look, sie wissen auf jeden Fall voll und ganz zu überzeugen. Gemeinsam haben diese Geräte, die gleiche Funktionsweise und das Faktum, dass die Zubereitung von Hand erfolgt und das Ergebnis der eigenen Kaffeekreation zu einem unvergleichlichen und unvergesslichen Erlebnis wird.Fazit: Wer gute Kaffeequalität bevorzugt und ein tolles schmackhaftes Aroma nicht missen möchte, der verwendet eine von Hand betriebene Kaffeemühle.

Kein anderes Gerät, sei es noch so modern, kann bezüglich Geschmack und Wohlgeruch einer Handkaffeemühle Paroli bieten. Eine solche Kaffeemühle kann im Internet oder Elektro-Fachhandel erworben werden. Wer gute Qualität zum fairen Preis möchte, der führt einen Vergleich bei verschiedenen Anbietern im Internet aus. Die Auswahl an verschiedenen Geräten ist riesig und die infrage kommende Mühle sicher dabei. Beim Kauf im Fachgeschäft vor Ort kann die Kaffeemühle direkt in Augenschein genommen werden. Eine ausführliche Beratung ist im Preis mit inbegriffen und somit dürfte die richtige Entscheidung nicht schwer fallen.


Inhaltsangabe

Weitere Ratgeber