Skip to main content

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir testen nicht alle Produkte selber!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on reddit

Was ist günstiger: Kapsel vs. Pad vs. Filter vs. Vollautomat

Wann lohnt sich welche Kaffeemaschine?

In unserem heutigen Vergleich möchten wir euch einmal aufzeigen wie viel Ihr für eine Tasse Kaffee bei welcher Zubereitungsart bezahlen müsst. Wir vergleichen dabei die gängigsten Typen von Kaffeemaschinen :

  • Die absolute Klassiker: die Filterkaffeemaschine
  • Kaffeepad Maschinen
  • Kapselmaschinen
  • Kaffeevollautomaten

Kurz zu den Annahmen zu unserem Test: Die einzelnen Typen werden hier zunächst nur anhand des Preises verglichen, auf die vielen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Zubereitungsarten gehen wir erst zu einem späteren Zeitpunkt ein. Um einen Vergleich untereinander zu ermöglichen rechnen wir jeweils in Tassen mit ca. 125ml Kaffee. Nicht mit in unseren Test eingerechnet worden sind, eventuell anfallende Reparaturkosten, da diese bei alle Maschinen anfallen können und dies auch komplett unterschiedliche Kosten verursachen kann. Auch die Reinigungskosten sind nicht mit eingerechnet. Grundsätzlich sollte jede Maschine regelmäßig gereinigt und auch Entkalkt werden. Grundsätzlich gilt: Je komplexer die Maschine ist, je höher wird auch der spätere Reinigungsaufwand und eventuelle Reparaturkosten sein. Dies sollte generell auch beim Kauf im Hinterkopf sein. Heißt allerdings auch nicht, zu Billig Maschinen zu greifen, da man hiermit oft keinen Spaß hat, der Kaffeegenuss hierbei verloren geht und auch die Maschine schneller kaputt gehen kann.

Die Kosten der einzelnen Typen

Eindeutige Werte für Maschinen und auch Kaffee gibt es natürlich nicht. Man kann sich eine billige Maschine und auch den billigsten Kaffee kaufen oder eben auch etwas teures. Für unseren Test haben wir daher in jeder Kategorie jeweils eine günstige und eine hochwertige Variante ausgesucht. Und ja, natürlich geht es noch wesentlich teurer in allen Kategorien, wir sind aber vom „Normalkonsumenten“ ausgegangen.

FiltermaschinePadmaschineKapselmaschineVollautomat
AnschaffungskostenRussel Hobbs AdventurePhilips HD6554/68 SenseoTassimo Suny Kapselmaschine TAS3202De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B
günstigmin.          29,99 €          48,00 €          46,00 €       282,00 €
und Melitta Look Therm 1011-16IKOHS Kaffeeautomat Espresso ItalianoDe’Longhi Nespresso Lattissima Touch EN 560.BDe’Longhi PrimaDonna Class ECAM 556.55.W
hochwertigmax.          86,00 €       109,95 €       209,00 €       998,00 €
Kaffeepulver pro Tasse ca. 125mlmin.          0,041 €          0,077 €          0,244 €          0,054 €
 (Kapsel,Pad,Bohne oder gemahlen)max.          0,115 €          0,204 €            0,42 €          0,126 €
Kaffeefilter/Stück            0,01 €

Bei Betrachtung dieser ersten Tabelle und Ausgangswerten fällt direkt auf, dass ein Kaffeevollautomat in der Anschaffung deutlich der teuerste Typ ist. Pad und Kapselmaschinen bewegen sich etwa im gleichen Preissegment und Filtermaschinen nochmals knapp unterhalb. Den teuersten Preis für Kaffeepulver pro Tasse Kaffee belegt hier die Kapselvariante mit 42 Cent, die günstigste Tasse bekommt man mit ca. 5,1 Cent beim Filterkaffe (Pulver + Filter).

Gesamtkosten:

Anhand der Gesamtkosten können wir vergleichen, was uns der Kaffeegenuss Insgesamt wert war. Hierbei werden sowohl die einmaligen Anschaffungskosten, wie auch der Preis pro Tasse summiert. Grundsätzlich muss man hier je nach Konsum und Anzahl an getrunkenen Tassen in die Tabelle hineingehen und die verschiedenen Varianten Vergleichen.

Ein Beispiel: Jeder Deutsche trinkt im Schnitt ca. 166 Liter Kaffee, das wären in unserer Rechnung mit einer Tassengröße von 125ml ca. 1300 Tassen Kaffee. Also rund 450ml pro Tag. Um nun also festzustellen, welche Variante mich wieviel Geld nach einem Jahr gekostet hat, muss man bei ca. 1300Tassen in das Diagramm oder in die Tabelle gehen. Hier kann man dann die Werte für jede Variante in günstig und teuer vergleichen. In unserm Beispiel mit 1300Tassen kommen für die verschiedenen Varianten folgende Ergebnisse heraus:

  • Gesamtkosten Filterkaffee: günstig: 95€ teuer: 247€
  • Gesamtkosten Padkaffee: günstig: 148€ teuer: 375€
  • Gesamtkosten Kapselkaffee: günstig: 363€ teuer: 755€
  • Gesamtkosten Vollautomat: günstig: 352€ teuer: 1161€

Was hier schon auffällt, ist die Tatsache, dass ein günstiger Kaffeevollautomat bereits die Kapselmaschine wie auch eine teure Kaffeepad Maschine in den Gesamtkosten schlägt und trotz der höheren Anschaffungskosten nach einem Jahr relativiert hat.

Anzahl TassenFilterPadKapselVollautomat
100 Tassen Kaffee je 125mlmin.          35,05 €          55,70 €          70,43 €       287,43 €
max.          98,45 €       130,39 €       251,00 €    1.010,60 €
200 Tassen Kaffee je 125mlmin.          40,11 €          63,40 €          94,85 €       292,85 €
max.       110,90 €       150,83 €       293,00 €    1.023,20 €
300 Tassen Kaffee je 125mlmin.          45,17 €          71,10 €       119,28 €       298,28 €
max.       123,36 €       171,26 €       335,00 €    1.035,80 €
500 Tassen Kaffee je 125mlmin.          55,29 €          86,50 €       168,14 €       309,13 €
max.       148,26 €       212,14 €       419,00 €    1.061,00 €
1000 Tassen Kaffee je 125mlmin.          80,59 €       125,00 €       290,27 €       336,25 €
max.       210,52 €       314,33 €       629,00 €    1.124,00 €
1500 Tassen Kaffee je 125mlmin.       105,89 €       163,50 €       412,41 €       363,38 €
max.       272,78 €       416,51 €       839,00 €    1.187,00 €
2000 Tassen Kaffee je 125mlmin.       131,19 €       202,00 €       534,54 €       390,50 €
max.       335,04 €       518,70 €    1.049,00 €    1.250,00 €
Preisvergleich Kaffeetypen
Filterkaffee Kaffeepads Kapselkaffee Kaffeevollautomat

Kosten pro Tasse Kaffee

In unserer zweiten Betrachtungsweise, sehen wir uns einmal an, was uns unterm Strich eine Tasse Kaffee kostet. Dabei ist natürlich wieder der jeweilige Konsum ausschlaggebend. Umgelegt werden hier natürlich zu Beginn die Anschaffungskosten und und dann eben die Kosten für Kaffee pro Tasse. Auch hier wird wieder nur der Preis betrachtet und keine Qualitäts- oder Umweltaspekte berücksichtigt.

MengeFilterPadKapselVollautomat
100 Tassen Kaffee je 125mlmin.          0,351 €          0,557 €          0,704 €          2,874 €
max.          0,985 €          1,304 €          2,510 €       10,106 €
200 Tassen Kaffee je 125mlmin.          0,201 €          0,317 €          0,474 €          1,464 €
max.          0,555 €          0,754 €          1,465 €          5,116 €
300 Tassen Kaffee je 125mlmin.          0,151 €          0,237 €          0,398 €          0,994 €
max.          0,411 €          0,571 €          1,117 €          3,453 €
500 Tassen Kaffee je 125mlmin.          0,111 €          0,173 €          0,336 €          0,618 €
max.          0,297 €          0,424 €          0,838 €          2,122 €
1000 Tassen Kaffee je 125mlmin.          0,081 €          0,125 €          0,290 €          0,336 €
max.          0,211 €          0,314 €          0,629 €          1,124 €
1500 Tassen Kaffee je 125mlmin.          0,071 €          0,109 €          0,275 €          0,242 €
max.          0,182 €          0,278 €          0,559 €          0,791 €
2000 Tassen Kaffee je 125mlmin.            0,07 €            0,10 €            0,27 €            0,20 €
max.            0,17 €            0,26 €            0,52 €            0,63 €
Filterkaffee Kaffeepads Kapselkaffee Kaffeevollautomat

Aus dieser Grafik kann man klar entnehmen, dass sich ein Vollautomat bereits nach ca. 1200 bis 1300 Tassen gegenüber einer Kapselmaschine durchsetzt und der Preis pro Tasse stark in Richtung Filterkaffee und Padkaffee abfällt. Die Anschaffungskosten für einen Vollautomat schrecken anfangs meistens ab. Nach 1-2 Jahren haben sich diese Kosten aber meist amortisiert!

Fazit

Generell sollte man sich nicht von den günstigen Angeboten von Pad und vor allem Kapselmaschinen zum übereilten Kauf hinreisen lassen. Am besten raten wir dazu, sich seinen Kaffeekonsum im Jahr einmal grob hochzurechnen und mithilfe unserer Diagramme eine genauere Kostenbetrachtung durchzuführen. Ein günstiger Kaffeevollautomat kann sich schon nach 1200 Tassen lohnen und spar Ihnen dann in den folgenden Jahren Kaffeegenuss bares Geld! Die Wahl Ihrer neuen Kaffeemaschine sollte natürlich nicht nur vom Geld abhängig sein. Viele andere Faktoren spielen natürlich auch wichtige Rollen bei der Auswahl Ihrer passenden Maschine. Um mehr über die Vor- und Nachteile der einzelnen Typen zu erfahren schauen Sie in unserem Beitrag „…“ vorbei!


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Kaffeemaschinen für einen Singlehaushalt

Kaffeemaschinen für einen Singlehaushalt

Wer single ist und alleine wohnt, muss oft länger überlegen…
Die Funktionsweise von Siebträgermaschinen

Die Funktionsweise von Siebträgermaschinen

Wer seinen Espresso mit der Siebträgermaschine Zubereiten möchte der sollte…
Warum schmeckt mein Espresso sauer?

Warum schmeckt mein Espresso sauer?

Sind Sie ein begeisterter Kaffeetrinker, der auch Espresso liebt? Der…
Lidl Sonderangebot: Ein Marken-Kaffeevollautomat zum Tiefpreis

Lidl Sonderangebot: Ein Marken-Kaffeevollautomat zum Tiefpreis

Der Dicounter Lidl steht schon lange nicht mehr nur für Billige…
Jura Cool Control Milchkühler: Unsere Einschätzung

Jura Cool Control Milchkühler: Unsere Einschätzung

In diesem Beitrag schauen wir uns den Jura Cool Control mal…
Nespresso Kapselhalter kaufen? Unsere Top 5 im Überblick

Nespresso Kapselhalter kaufen? Unsere Top 5 im Überblick

Wer eine Kapselmaschine oder Nespressomaschine zuhause hat der muss auch…