Skip to main content

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir testen nicht alle Produkte selber!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on reddit

Warum schmeckt mein Espresso sauer?

Sind Sie ein begeisterter Kaffeetrinker, der auch Espresso liebt? Der bittere und saure Geschmack Ihres Espressos könnte ein ernsthaftes Problem sein, und es könnte eine einfache Lösung dafür geben.

Geschmackssache: Die Verwendung von Zucker
Wenn in Ihrem Espresso kein Zucker enthalten ist, dann könnte das die Ursache dafür sein, dass er zu sauer schmeckt. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass, wenn Sie nur einen Teelöffel Zucker in Ihre Tasse Espresso geben, Sie eine deutliche Veränderung des Geschmacks feststellen werden.

Das liegt daran, dass der Zucker tatsächlich als Puffer fungiert, um alle Säuren in Ihrem Espresso loszuwerden. Er wird im Grunde all diese sauren Verbindungen absorbieren, und der Espresso wird keinen unangenehmen Geschmack haben.

Diese Lösung ist natürlich nicht für jeden geeignet. Espresso kann einen sauren Geschmack haben, aber es gibt einige grundlegende Tipps, die Sie anwenden können, damit er nicht zu sauer schmeckt.

1. Die Auswahl der richtigen Bohnen

Die Auswahl der richtigen Bohnen für Ihren Kaffee ist eine wichtige Entscheidung. Sie müssen eine Bohne finden, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Geschmack, Körper und Säuregehalt aufweist. Es ist nicht so einfach, irgendeine alte Tüte Bohnen aus dem Regal zu nehmen. Viele Röstereien bieten auch spezielle Mischungen verschiedener Bohnen an, die zusammen ein komplexeres Profil hervorbringen sollen

2. Den richtigen Mahlgrad wählen


Wenn Sie Ihre Bohnen mahlen, ist es besser, jeden Mahlgrad ein wenig feiner zu wählen als den vorherigen. Sie erhalten das beste Aroma aus einer Kaffeebohne, wenn Sie den richtigen Mahlgrad wählen. Je kleiner der Mahlgrad, desto mehr Oberfläche wird freigelegt. Dadurch wird der Kaffee komplexer, und die Aromen können sich vermischen. Aus diesem Grund wird ein Mahlgrad von 6 bei einer Kaffeemühle als Doppelmahlgrad bezeichnet.

3. Verstehen der Espresso Shot Times


Die Espresso Shot Times sind ein wichtiges Maß in der Welt des Kaffees, das man kennen sollte. Sie ermöglichen dem Verbraucher zu verstehen, wie viel Milch und wie viel Kaffeebohnen für jeden Espresso verwendet werden sollten.

Ein Long Shot ist ein Doppelter oder ein Einfacher Espresso. Dieser wird mit 7 Gramm Kaffee und 22 ml Wasser zubereitet.

Ein Short Shot wird mit 3 Gramm Kaffee und 9 ml Wasser zubereitet. Dies ergibt eine winzige Menge, aber es ist auch sanfter und lässt mehr Geschmack im Shot durchkommen. Die kürzeren Shot-Zeiten bei der Zubereitung von Espresso sind auf den niedrigeren Druck zurückzuführen, mit dem die Maschine arbeitet.

4. Reinigen der Maschine

1. Reinigen Sie die Außenseite Ihrer Maschine mit einem weichen, feuchten Tuch.

2. Verwenden Sie einen Staubsaugeraufsatz, um Staub aus der Abluftöffnung auf der Rückseite des Geräts zu entfernen.

3. Stecken Sie einen begradigten Drahtbügel in die Dampfdüse (die sich normalerweise hinter dem Dampfrohr befindet) und ziehen Sie ihn durch. Auf diese Weise werden alle Rückstände in der Düse entfernt, wodurch die Leistung Ihres Geräts erhalten bleibt.

4. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um den Rest Ihres Geräts einschließlich der Tropfschale und des Brühkopfs abzuwischen. Die Tropfschale sollte regelmäßig geleert und gereinigt werden.

5. Der Brühkopf sollte regelmäßig gereinigt werden, aber nur bei Bedarf. Realistischerweise wird dies nur manchmal nötig sein, da die Kaffeeöle ihn selbst schmieren. Wenn Sie sich entscheiden, den Brühkopf zu reinigen, verwenden Sie ein leicht angefeuchtetes Tuch mit ein wenig destilliertem Wasser, um ihn abzuwischen und zu reinigen. Sie sollten nichts Stärkeres als das verwenden, da Sie sonst die Teile der Maschine beschädigen.

5. Richtige Brühmethode


Achten Sie bei der Zusammenstellung Ihres Kaffees auf die richtige Brühmethode. Es gibt Espressomaschinen, französische Pressen, Tropfkaffeemaschinen und viele andere Möglichkeiten. Solange Sie die richtige Brühmethode verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Kaffee zu sauer ist.
Ein weiteres Problem, das dazu führen könnte, dass Ihr Kaffee zu sauer schmeckt, ist, dass Sie abgestandene Bohnen oder nicht richtig gefiltertes Wasser verwendet haben. Wenn diese Dinge in Ihrer Tasse Kaffee gefunden werden, dann wird er einen sauren Geschmack haben, weil so viele Chemikalien in ihm gefunden werden.

Wie Espresso zubereitet wird

Espressomaschinen können manchmal sehr empfindlich sein und müssen mit Sorgfalt behandelt werden. Wenn Sie Espresso-Shots mit geringem Wasserdruck zubereiten, wird Ihr Kaffee sauer schmecken, egal was Sie tun. Wenn er schon eine Weile gedampft wurde, können Sie nichts tun, um ihn zu retten, außer ihn wegzuwerfen und neu zu beginnen.

Wie kann ich ihn besser machen, wenn er bereits zu sauer schmeckt?
Eine Lösung, die Sie anwenden können, um den stark sauren Geschmack in Ihrem Espresso loszuwerden, ist die Verwendung einer Espressomaschine, die keinen Kaffee als Hauptelement für die Zubereitung von Espresso verwendet. Sie könnten sich auch für eine Maschine entscheiden, die die Pourover-Technologie verwendet, die eigentlich keine Kaffeebohnen als Hauptzutat benötigt. Dies sind einige der anderen möglichen Lösungen, über die Sie Bescheid wissen sollten.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Kaffeemaschinen für einen Singlehaushalt

Kaffeemaschinen für einen Singlehaushalt

Wer single ist und alleine wohnt, muss oft länger überlegen…
Die Funktionsweise von Siebträgermaschinen

Die Funktionsweise von Siebträgermaschinen

Wer seinen Espresso mit der Siebträgermaschine Zubereiten möchte der sollte…
Warum schmeckt mein Espresso sauer?

Warum schmeckt mein Espresso sauer?

Sind Sie ein begeisterter Kaffeetrinker, der auch Espresso liebt? Der…
Lidl Sonderangebot: Ein Marken-Kaffeevollautomat zum Tiefpreis

Lidl Sonderangebot: Ein Marken-Kaffeevollautomat zum Tiefpreis

Der Dicounter Lidl steht schon lange nicht mehr nur für Billige…
Jura Cool Control Milchkühler: Unsere Einschätzung

Jura Cool Control Milchkühler: Unsere Einschätzung

In diesem Beitrag schauen wir uns den Jura Cool Control mal…
Nespresso Kapselhalter kaufen? Unsere Top 5 im Überblick

Nespresso Kapselhalter kaufen? Unsere Top 5 im Überblick

Wer eine Kapselmaschine oder Nespressomaschine zuhause hat der muss auch…